Aiki Toho Iai

Die Aiki Methodik des Schwertes

Aiki Toho Iai ist eine abgewandelte und an Aikido angepasste Form des Iaido (“Weg des Schwertziehens”). Es wurde von Shoji Nishio Sensei (1927-2005) entwickelt und verdeutlicht die Nähe des Aikido zur Schwertkampfkunst und des vormals von O Sensei praktizierten Daito-Ryu Aiki-Jujutsu. Es ist eine Verbindung von Körper- und Schwerttechniken. Geprägt von dynamischen, Bewegungen, komplementiert es die waffenlosen Techniken des Aikido. 

Eingeteilt in 15 Katas (Übungsformen), werden die einzelnen Techniken bis auf eine Ausnahme komplett im Stand ausgeführt. Zudem gibt es Partnerübungen mit Bokken (ken tai ken) und Jo (ken tai jo). Das Ziel der Partnerübungen ist auch hier im Sinne des Aikido die Kontrolle des Partners und nicht seine Zerstörung. Insbesondere die richtige Positionierung und Abstand zum Partner (kamai) und balanciertem Bewegen im Raum bilden hier den Schwerpunkt in Aiki Toho Iai.

Video abspielen
Nummer Form Aikido Technik Chiburi
1
Shohatto Maegiri Eishinryu
2
Nihonme Uke nagashi Aihamni Ikkyo
3
Sanbonme Ushirogiri Kaitennage
4
Yonhonme Zengogiri Aihanmi Shihonage
5
Gohonme Sayugiri Gyakuhanmi Shihonage
6
Ropponme Tsuka osae Gyakuhanmi Nikyo
7
Nanahonme Tekubi osae Aihanmi Nikyo
8
Happonme Kawashi tsuki Tsuki Sankyo
9
Kyuhonme Tsukekomi Tsuki Kotegaeshi Katoriryu
10
Jupponme Tsume Iriminage
11
Juipponme Sanpogiri Uchikaiten Sankyo
12
Junihonme Shihogiri Yokumenuchi Shionage
13
Jusanbonme Nukiawase Yokumenuchi Gokyo Suioryu
14
Juyonhonme Todome Yonkyo Eishinryu
15
Jugohonme Suemono